Termine

Schulprofil

Kollegium

Aktuelles

Schulsozialarbeit

Downloads/Links


Schulsozialarbeit/Jade PDF Drucken E-Mail

Schulsozialarbeit/Jade

Schulsozialarbeit ist ein freiwilliges Angebot, das für alle Schüler und Schülerinnen und deren Eltern zugänglich ist. Schulsozialarbeit arbeitet gemäß Art.31BayEUG mit den Lehrkräften zusammen und nach den gesetzlichen Grundlagen des KJHG (§13SGB VIII).

Der Träger der Schulsozialarbeit in der Mittelschule am Echardinger Grünstreifen ist das Stadtjugendamt München, Abteilung Angebote der Jugendhilfe.

Unser Team:

 

Silvija Duranec                                                                  Benjamin Noz

(Schulsozialarbeit)                                                            (Schulsozialarbeit , JADE)

 

Wir sind in der Regel Montag bis Freitag, in unserem Büro, im 2. Stock, Raum 2.60 und unter der Telefonnummer: 233-66680 erreichbar.

 

Unsere Angebote sind:

 Einzelfallhilfe und Beratung:

  •  Hilfe und Unterstützung von Kindern und Jugendlichen in schwierigen Lebenssituationen.
  • Beratung für Schüler und Eltern bei verschiedenen Problemlagen in der Schule und zu Hause.
  • Unterstützung und Beratung der Schulleitung und des Lehrerkollegiums bei Elterngesprächen.

Pausenöffnungen/Schülercafé

  • Täglich können die Schüler und Schülerinnen klassenweise bei einer kleinen Brotzeit und verschiedenen Spielen, die Pausen in den Räumen der Schulsozialarbeit verbringen.

Schul-und Klassenprojekte

  •  Kennenlernfrühstücke und Kooperationsspiele für die neuen 5. Klassen
  • Klassenklima in verschieden Klassen
  •  Gewalt-und Mobbingprävention
  • Schülerstreitschlichterausbildung und deren Betreuung/Begleitung
  • Suchtprävention
  • Die Gemeinsambank

Elternarbeit

  • Elterngespräche
  • Organisieren von Elterninformationsveranstaltungen
  • Teilnahme an Elternsprechtagen und Elternabenden

JADE / Schulsozialarbeit Begleitung im Übergang Schule / Beruf

  •  Unterstützung bei der Praktikumsplatz-und Ausbildungsplatzsuche (Rollenspiele, Telefontraining, Bewerbungsschreiben).
  •  Zusammenarbeit mit den Jobmentoren und Agentur für Arbeit
  • Zusammenarbeit mit der Elektroinnung und der IHK München und Oberbayern
  • Zusammenarbeit mit verschiedenen Betrieben z.B. EDEKA Simmel.
  • Fähigkeitenparcours für die 7. Klassen
  • Begleitung der Schüler zu Ausbildungsplatzbörsen, Berufsfindungsmesse usw.
  • Teilnahme am AK-Wirtschaft-Schule


Unser Ziel ist es:

Die Kinder und Jugendliche im Prozess des Erwachsenwerdens zu begleiten, bei der Findung eines Lebenskonzeptes zu helfen, ihre Kompetenzen zur Lösung von persönlichen und/oder sozialen Problemen zu stärken.